Ausgabetermine 2021

Ausgabetermine Tiertafel Düsseldorf e.V.


Unsere Ausgabetermine für das Jahr 2021

Unsere Ausgabetermine, Spendenannahmen und Sprechzeiten sind alle 2 Wochen samstags von 11.00h – 15.00h. Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu kurzfristigen Änderungen unserer Öffnungszeiten kommen.


Neuanmeldungen

Ab sofort nehmen wir Neuanmeldungen nur noch gegen Termin und nicht mehr am Ausgabetag entgegen. Jeder der zu uns kommt verdient eine gewisse Aufmerksamkeit und aufgrund der hohen Nachfrage ist diese in der letzten Zeit einfach zu kurz gekommen. Bitte kontaktieren Sie uns zwecks Terminvereinbarung vorab telefonisch oder per WhatsApp unter 0151 568 782 42



Ausgabestelle

Tiertafel Düsseldorf e.V.
Bilker Allee 223
40215 Düsseldorf


NachnameUhrzeit
A - F11.00 - 12.00 Uhr
G - L12.00 - 13.00 Uhr
M - R13.00 - 14.00 Uhr
S - Z14.00 - 15.00 Uhr
Ausgabezeit: 11.00 Uhr – 15.00 Uhr

  Sa. 09.01.2021
  Sa. 23.01.2021 geschlossen
  Sa. 06.02.2021
  Sa. 20.02.2021 geschlossen
  Sa. 06.03.2021
  Sa. 20.03.2021 geschlossen

Ausgabezeit: 11.00 Uhr – 15.00 Uhr

  Sa. 03.04.2021
  Sa. 17.04.2021
  Sa. 01.05.2021 geschlossen (Feiertag)
  Sa. 15.05.2021
  Sa. 29.05.2021
  Sa. 12.06.2021
  Sa. 26.06.2021

Ausgabezeit: 11.00 Uhr – 15.00 Uhr

  Sa. 10.07.2021
  Sa. 24.07.2021 geschlossen wg. Sommerferien
  Sa. 31.07.2021
  Sa. 14.08.2021
  Sa. 28.08.2021
  Sa. 11.09.2021
  Sa. 25.09.2021

Ausgabezeit: 11.00 Uhr – 15.00 Uhr

  Sa. 09.10.2021
  Sa. 23.10.2021
  Sa. 06.11.2021
  Sa. 20.11.2021
  Sa. 04.12.2021
  Sa. 18.12.2021

 

Um Unterstützung von der Tiertafel Düsseldorf zu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:
  • Ihre Bedürftigkeit muss nachgewiesen werden (Hartz IV-Bezug, Sozialhilfe, Mini-Rente, Grundsicherung)
  • Bitte bringen Sie zur Anmeldung die letzten drei Bescheide mit
  • Sowie einen Nachweis, dass das Tier bereits vor Ihrer Notlage in Ihrem Haushalt gelebt hat (Impfausweis, etc.)
  • Hunde müssen bei der Anmeldung und mindestens alle 2 Monate vorgestellt werden
  • Bitte beachten Sie, dass wir max. 4 Tiere pro Haushalt unterstützen